Sonntag, 29. April 2012

Liebster Blog Award - Dankeschön!

Ist der niedlich - vielen lieben Dank, Judie, für diesen herzigen Award!


Die Idee, die dahinter steckt, nämlich die "kleinen" Blogs ein bisschen zu vernetzen und darauf aufmerksam zu machen, finde ich gut. So nehme ich ihn gern an und reiche ihn auch gleich weiter - an fünf vier Blogs, die ich sehr bemerkenswert finde und die ihr vielleicht noch nicht kennt. Moment, ich krame mal in meiner Leseliste und wühle mich an den Blogs mit den vierstelligen Leserzahlen vorbei... und nehme auch nicht die, die ihr sowieso schon unter "Blogs, die ich mag" da irgendwo rechts finden könnt (dass darunter meine liebsten Blogs sind, versteht sich ja schon von selbst)... sondern (in zufälliger Reihenfolge):


Achtung, Suchtgefahr! Die Ergebnisse von Maje(stät)s Backanfällen lassen jedenfalls mich sabbernd vorm Rechner sitzen und ich erwische mich bei dem Gedanken "sowas will ich auch können". Schaut euch mal ihre Tortenjahresrückblicke an... nebenbei baut sie sich ihren Tortendrehteller selbst. Respekt!


Spätestens seit ihrem Guerilla-Knitting-Baum im Garten war ich überzeugt, dass sie mindestens ebenso "verrückt" ist (im positiven Sinne) wie andere Menschen, mit denen ich mich gern umgebe. Nur - sie hat's durchgezogen! Und auch sonst ist es bei ihr herrlich bunt.


Inga näht. Klamotten. Und Taschen. Und Täschchen. Und Kissen. Und Kleinkram. Und backt. Und macht schöne Fotos davon. Was soll ich sonst noch dazu sagen? Mir gefällts! Sehr! :)


Mehr Genähtes - aber ich freue mich nicht nur über die bunten Werke, sondern amüsiere mich auch köstlich über die herrlich trockene Schreibe (und schonungslos ehrliche Darstellung von Küchenkatastrophen).


Den Weg zum Mädchenkram habe ich über Gretes Blog Stoffsalat gefunden - ich liebe es! Ihr darf ich aber laut Regelwerk keinen Award mehr verpassen, sie hat schon zu viele Leser (kein Wunder). Andere Blogs gefallen mir total gut, aber ich respektiere auch, wenn jemand keinen Award möchte. Wieder andere lassen nicht erkennen, wie viele Leser sich eingetragen haben. Insofern mache ich an dieser Stelle mal ein Päuschen und halte mir den fünften Award als Joker zurück. Bis zur nächsten Neuentdeckung...


Zu diesem Award:

Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Webblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.
Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen. Wenn man den Award also erhalten hat, sollte man folgendes tun:

1. Poste den Award auf deinem Blog.
2. Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön. 
3. Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.


...................................................................................................................

Kommentare:

  1. Diesen Award hab ich Dir wirklich gern verliehen!
    Und ich freu mich auch schon darauf, bei Deinen "Kandidaten" zu stöbern, das hört sich sehr verlockend an! Mädchenkram und Stoffsalat sind mir auch schon aufgefallen ...

    AntwortenLöschen
  2. Ich gratuliere dir zu dem Award, Daisy! Auch du hast ihn mhr als verdient! :D
    Und ich werde auch mal bei deinen Kandidaten stöbern gehen ... :)

    AntwortenLöschen
  3. liebe Daisy,
    danke schön, ich freu mich !

    liebe Grüße
    Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber sehr gern, Inga! Und ich freue mich, dass du den Weg zu mir gefunden hast. :)

      Liebe Grüße
      daisy

      Löschen
  4. Gratulation zu all dem schönen Tüdelkram :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich gratuliere und laufe mal kurz weg (zu den vier anderen Blogs)! ;)

    AntwortenLöschen
  6. oooh :-) Danke schön!!!
    Den Award darf ich Dir nicht zurück geben, oder? Ich stöbere nämlich grad durch Deinen blog und bin begeistert :-)

    Ganz liebe Grüße,
    Martina Mädchenkram

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,

      mach es dir gemütlich und fühl dich wohl - schön, dass du hergefunden hast. :)

      Liebe Grüße
      daisy

      Löschen
  7. Danke euch, Mädels! Viel Spaß beim Fremdstöbern in "meinen" Award-Blogs. :)

    AntwortenLöschen
  8. oh danke! das freut mich voll, wenn jemanden meine kuchen gefallen :-)
    bilder vom urlaubsessen wirds demnächst auch wieder zu genüge geben bei mir ;-)

    liebe grüße
    maje

    AntwortenLöschen
  9. hab ihn gerade weitergegeben: http://cakesonthebeach.blogspot.com/2012/05/liebster-blog-award.html
    ist auch was für dich dabei ;-)

    AntwortenLöschen